Mastin de los Pirineos



Es scheint, als würdest du gerade durch den Garten kommen,
aber beim zweiten Hinsehen wird es klar
Du bis nicht da...

Ich rufe Dich ohne zu denken
aber Du bist nicht da…

Ich warte auf das Tappen Deiner Pfoten
aber Du bist nicht da…

Unbewusst suche ich Dich mit meinen Augen
aber Du bist nicht da…

Alles erinnert an Dich
aber Du bist nicht da…

Jahre hatte ich Angst vor diesem Moment,
aber er ist noch schlimmer als befürchtet.

  

Cerina Valle de los Volcanos  

 

geboren am 8.2007, gestorben am 24.11.2014

Gekämpft und doch verloren

Ich habe sehr lange gebraucht um über diesen Schmerz hinweg zu kommen und darüber zu Schreiben.

Als wir von unseren Tierarzt die schreckliche Diagnose erfuhren,konnten und wollten wir es nicht wahrhaben.

Wir hofften natürlich das sich der Tierarzt geirrt haben muß.

Aber er hatte sich nicht geirrt,und die Wahrheit war um so grausamer.

Die drei Monate von der Diagnose bis zu ihren Ende waren einfach schrecklich.

Die ganzen Gedanken galten nur noch Cerina.

Wir haben natürlich die uns  verbliebene Zeit  noch intensiver verbracht.

Aber das Ende war vorrausschaubar und Grausam

Als die Medikamente nicht mehr wirkten,und sie uns zeigte das es nicht mehr geht,haben wir uns schweren Herzens dazu entschlossen sie ín Würde gehen zu lassen.

Denn kein Tier muss leiden.

Lebe wohl meine geliebte Cerina,und grüße die anderen die schon vorher über die Regenbogenbrücke gegangen sind von mir.

Cerina war vom Charakter eine einmalige Hündin.

Sie hatte den typischen Herdenschutzhund Charackter.

Treu und unbestechlich,lies sich von Fremden nichts befehlen .

Manchmal war sie stur wie ein Esel,dann aber wieder traumhaft lieb.

Mit Cerina war ich immer sicher,sie wäre für mich durchs Feuer gegangen.

Was für eine wunderschöne und einmalige Hündin warst du.

Du fehlst mir so sehr,und ich vemisse dich jeden Tag.

 

 

Freesenas Kamilla

* 8.1.2002 + 29.1.2014

Wir sind unfassbar traurig,schon wieder mussten wir einen unserer geliebten Hunde einschläfern lassen.

Unsere geliebte Kamilla hat uns auch ganz plötzlich verlassen.

kamilla lebte 9 glückliche Jahre bei uns.

Sie schenkte uns ein wunderschönen Wurf,von den meine Nichte die Hündin Darlyn von Camperville behielt.

Mit Kamilla ist der letzte Collie von uns gegangen.

Sie war eine so liebe und unscheinbare Hündinn.

Wir werden sie nicht vergessen.

Mit unseren Collies begann unsere Hundezucht,und endet die Collie Ära

 

 

 

 


Unsere Altea (Altea von Camperville)

*19.6.2009 bis † 4.11.2013

Plötzlich und völlig unerwartet verstarb unsere geliebte Altea an einen Rückenmarksinfakt.

Leider konnten auch verschiedene Tierärzte ihr nicht mehr helfen,und wir

mussten sie nach 2 Tagen von ihren furchtbaren Leiden erlösen.

Du warst viel zu jung um zu gehen, du wirst immer unvergessen in unseren Herzen

bleiben.

Lebe wohl mein Liebling und grüße angelo und lana von uns.


Unsere Lana (Power Girl of Dawn-Harbour)

*8.2.2003 bis † 20.6.2013

Geliebte Lana........

Lana dich zu beschreiben, dafür gibt es keine Worte, du warst alles für mich und der beste Hund den ich je hatte.

Unfassbar das du mich verlassen hast.

Du gings zum Tierarzt in vollen Vertrauen, das du mit zurück kamst und dann gab es während der OP komplikationen aus

der du nicht mehr zurück kamst.

Ich bin einfach fassungslos das sowas furchtbares mit dir passieren musste.

Trozdem bin ich unendlich dankbar für die Jahre die wir zusammen verbringen konnten.

Du warst eine aussergewöhnliche Hündinn, stets im Vordergrund stehend, dass alle anderen Hunde keine Chance neben dir hatten.

Stets der Rudelführer in unseren Rudel und hattest bis zum Schluss das Rudel gut und sicher im Griff.

Sie war ein Clown,die jeden der sie kannte zum Lachen brachte, und uns manchal an den Rand des Wahnsinn treiben konnte

 

Ich werde dich nie vergessen,und ich weiß, dass du im Hundehimmel auf mich wartest.

Du warst mein Leben,mein größter Chaot, meine größte Hundeliebe.

Lebe wohl meine geliebte Lana


Baily

*15.11.2012 - † 1.2.2013

Wir sind unenedlich traurig, dass der kleine Baily leider trotz impfung an den Katzenvirus verstorben ist.
Wir trauern mit der Familie Faßbender und hoffen, dass Sie durch einen neuen Welpen, von unserer Brava, den Schmerz langsam vergessen können.


Unser Angelo (Casanova von Camperville)

*03.06.1998 bis † 8 Januar 2011

Jetzt geh ich meinen letzten Gang, von Frauchen treu begleitet, weil mir mein körperliches Leiden, so bösen Schmerz bereitet.

Ich hab die Worte wohl gehört, die ihr zuletzt gesprochen.

Mein Körper ist zerstört, mein Herze bald gebrochen.

Ich reg mich nicht und rühr mich nicht,lieg ja in Frauchens Arm.

Vom Hundehimmel strahlt ein Licht, und mir ist jetzt ganz warm.

Ein kleiner Stich, dann ist es aus, vorbei sind alle Schmerzen.

Nun Frauchen geh nach Haus, grüß Herrchen und die meinen auch von Herzen.


Unsere Jannet (Susett von Woltershof)

Unsere Stammhündin der Amerikanischen Collie Zucht